PrivCom Datenschutz Blog

Der Blog zum Thema Datenschutz und Datensicherheit

Auftragsdatenverarbeitung nach Art. 28 DSGVO

Das Thema Auftragsdatenverarbeitung ist eine Geschichte, die nur manchmal gut endet. Nach wie vor besteht ein erheblicher Teil unserer Beratungstätigkeit in der Erklärung, was Auftragsdatenverarbeitung ist, warum die vertragliche Regelung sein muss sowie der Prüfung der entsprechenden Verträge. Wer möchte, kann das Wieso-Weshalb-Warum in meinen alten Artikeln der letzten Jahre zum Thema Anforderungen an eine Auftragsdatenverarbeitung und Auftragsdatenverarbeitung? nachlesen. Die dort beschriebenen Beispiele einer grob fahrlässig nicht oder nur sehr unzureichend geregelten Auftragsdatenverarbeitung begegnen uns in Varianten noch immer. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung macht die Auftragsdatenverarbeitung nun nicht wesentlich schwieriger - aber auch nicht einfacher, denn die Anforderungen an die Auftragsverarbeiter sind an einigen Stellen erhöht. Wir haben einen kurzen Überblick über die wichtigsten Punkte zusammengestellt.

Weiterlesen
1616 Aufrufe
0 Kommentare
PrivCom Datenschutz