PrivCom Datenschutz Blog

Der Blog zum Thema Datenschutz und Datensicherheit

Facebook: Was mit Fotos gemacht werden kann

Es wird davon ausgegangen, dass bei Facebook jeden Monat 2,5 Milliarden neue Fotos von Nutzern eingestellt werden. 2,5 Milliarden. Pro Monat. Allein bei Facebook, all die anderen Netzwerke noch nicht mitgerechnet. In den Nutzungsbedingungen heißt es zu den Rechten an den Fotos: „Für Inhalte wie Fotos und...
Weiterlesen

Stadt Salzgitter versteigert Porno-Handy

Quelle: ndr.de, 22.07.2011 Ein Jugendlicher hat bei einer Fundsachen-Versteigerung der Stadt Salzgitter ein Handy ersteigert. Soweit nichts Besonderes. Der 14-Jährige fand darauf aber Porno-Fotos, der Vorbesitzer hatte sich selbst und andere nackt abgelichtet. Auch private Kontaktdaten und intime Kurzmitteilungen des früheren Eigentümers mit zum Teil brisanten Inhalten...
Weiterlesen

Das Robert-Koch-Institut und der Datenschutz: Meinungsforscher erhebt schwere Vorwürfe

Quelle: stern.de, 21.07.2011 Treibt das renommierte Robert-Koch-Institut Schindluder mit dem Datenschutz? Manfred Güllner, Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa, wirft der Gesundheitsbehörde vor, datenschutzrechtliche Vorgaben zu missachten. Von Hans Peter Schütz Das Robert-Koch-Institut (RKI), die zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung, nimmt nach Darstellung von Manfred...
Weiterlesen

Skandinavier befragen Facebook zum Datenschutz

Quelle: AFP, 12.07.2011 Oslo - Datenschützer aus Norwegen, Schweden, Dänemark und Finnland haben das soziale Internet-Netzwerk Facebook nach dessen Umgang mit Benutzerdaten befragt. "Es handelt sich dabei um eine gemeinsame Aktion, um bessere Kenntnisse darüber zu erhalten, wie das größte soziale Netzwerk der Welt persönliche Informationen behandelt",...
Weiterlesen

Facebook und der Datenschutz

Quelle: presseanfragen.com in presseschleoder.com, 22.07.2011 Allgemein Was sollte ich wissen zum Thema Datenschutz bei facebook.de? Immer wieder kommen beim Thema Facebook kritische Stimmen von Datenschützern auf, die den Umgang mit persönlichen Daten bei diesem sozialen Netzwerk auf das heftigste kritisieren. Immer wieder bringt das amerikanische Unternehmen irgendwelche...
Weiterlesen

Anonymität unerwünscht - Pseudonyme in Sozialen Netzwerken und die Folgen

Quelle: nzz online, 19.07.2011 Von Henning Steier Google+ ist in die Kritik geraten, weil jeder Nutzer der sein soll, der er ist. Die Debatte ist für Facebook nichts Neues, zeigt sie doch das Vermarktungskonzept hinter sozialen Netzwerken. Unterdessen preschen Aktivisten von Anonymous mit einer Alternative namens Anonplus...
Weiterlesen

Google gegen Facebook - Ungleicher Kampf im sozialen Netz

Quelle: Handelsblatt,19.07.2011 Die Hacker-Gruppe Anonymous will ein soziales Netzwerk starten. Fürchten muss Platzhirsch Facebook die Plattform der Anonymen nicht. Ein anderer Konkurrent könnte dem Zuckerberg-Imperium schon eher gefährlich werden. DüsseldorfNach Google startet nun auch die Hacker-Gruppe Anonymous ein eigenes soziales Netzwerk. Das Netzwerk Anonplus soll im Gegensatz...
Weiterlesen

Datenschutz-Panik - Warum interessiert Google mein Katzenfutter?

Quelle: SPIEGEL ONLINE, 14.07.2011 Von Konrad Lischka Google plant eine Onlinebörse, in der Werbenetzwerke Anzeigenplätze verkaufen und Nutzungsprofile auswerten können. Beobachter fürchten ein Datenschutz-Debakel. Doch die Realität ist komplizierter. Hamburg - Wenn es ums Netz, Google und Anzeigenvermarktung geht, ist Aufregung garantiert. Eine Meldung des US-Fachmagazins "AdAge"...
Weiterlesen

Datenschutz: Patientendaten nicht an Facebook übermitteln

Quelle: aerzteblatt.de, 10.06.2011 Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Johannes Caspar, hat darauf aufmerksam gemacht, dass bei Facebook derzeit vermehrt Patientendaten auftauchen. Der Grund: Wenn ein neuer Account bei Facebook angelegt wird, fragt das soziale Netzwerk, ob das Adressbuch zum "Freunde-Finden" verwendet werden soll. Auf dem...
Weiterlesen

Datenschutz im Krankenhaus

Quelle: datenschutz.de, 09.06.2011 Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Rheinland-Pfalz: Datenschutz im Krankenhaus Der Datenschutz in rheinland-pfälzischen Krankenhäusern wird in den kommenden Monaten zu den Arbeitsschwerpunkten des rheinland-pfälzischen Landesdatenschutzbeauftragten gehören. Nirgendwo sonst werden so viele hochpersönliche und sensible Daten über so viele schutzbedürftige Personen gespeichert, genutzt und verarbeitet...
Weiterlesen

Kritik an Facebook wegen Gesichtserkennung

Quelle: AFP, 09.06.2011 Washington - Nach dem Freischalten der automatischen Gesichtserkennung auf Fotos bei Facebook in weiteren Ländern wächst die Kritik an dem sozialen Netzwerk auch in den USA. "Viele Menschen fühlen sich merklich unwohl mit Facebook, das sie wiedererkennen kann und diese Information ohne ihre Erlaubnis...
Weiterlesen

Gesichtserkennung bei Facebook aktiviert

Facebook hat seinen Dienst zur Gesichtserkennung flächendeckend aktiviert Quelle: datenschutz.de, 09.06.2011 Der bisher lediglich in den USA erprobte Dienst ermöglicht die Erkennung von Personen auf hochgeladenen Bildern. Hierbei sollen Nutzer bei dem Upload von Bildern auf abgebildete Personen aus ihrem Freundeskreis hingewiesen und aufgefordert werden, diese zu...
Weiterlesen

Datenschutz in Unternehmen - Trotz Attacken wenig Lust auf Schutz

Quelle: mittlestandsblog.de, 11.05.2011 Täglich machen Hackerangriffe Schlagzeilen in den Medien. Zig Millionen von gestohlenen Kundendaten verunsichern weltweit die Verbraucher. Zu viele Großunternehmen scheinen dennoch nicht gewillt zu sein, daraus auch die nötigen Konsequenzen zu ziehen - oder wie anders lässt es sich erklären, dass sich nach wie...
Weiterlesen

IPv6 - Neues Internet-Protokoll

Provider versprechen Datenschutz bei IPv6 Quelle: SPIEGEL ONLINE, 04.05.2011 Mit IPv6 können praktisch alle Geräte eine lebenslange Internet-Adresse bekommen - Datenschützer warnen vor einer dadurch möglichen Vollüberwachung. Vodafone und Telekom geben jetzt Entwarnung: Die Provider wollen ihren DSL-Kunden auch künftig dynamische Adressen zuteilen. Hamburg - Nach rund...
Weiterlesen

Datenschutz: Gefährliche Erpressung in der Politik

Quelle: Financial Times Deutschland, 28.04.2011 Der neue Datenskandal bei Sony und Apple verdeutlicht die Wichtigkeit einer Zertifizierungsstelle für Unternehmen. Eine selten gute Idee der Liberalen - die das Bundesinnenministerium verschleppt, um sich bei den Themen Verhandlungsmasse zu sichern. Damit muss Schluss sein. Da hat die FDP mal...
Weiterlesen

Analyse: Datenschutz soll in die Technik eingebaut werden

Quelle: sueddeutsche.de, 28.04.2011 Berlin (dpa) - Das Leben in der digitalen Gesellschaft erzeugt Tag für Tag neue Daten - private Informationen, die für Behörden, Unternehmen oder Hacker höchst interessant sind. Der oberste deutsche Datenschützer Peter Schaar sieht hier eine zentrale Herausforderung: "Technik muss so gestaltet werden, dass...
Weiterlesen

Mehr Datenschutz in Hamburger Krankenhäusern

Quelle: hamburg-magazin.de, 10.04.2011 In größeren Krankenhäusern können zum Teil hunderte von Klinikmitarbeitern Daten desselben Patienten einsehen. Zu diesem Ergebnis kamen die Datenschutzkontrollbehörden in der Vergangenheit, wenn sie, oft aufgrund von Beschwerden, Krankenhäuser in Deutschland überprüften. Damit dieser Umgang mit höchst sensiblen Daten abgestellt wird, verschickt der Hamburgische...
Weiterlesen

Datenschutz im Gesundheitswesen

Mehr Datenschutz in Krankenhäusern Quelle: Welt online Newsticker, 12.04.2011 Kleinmachnow (dpa/bb) - Die Brandenburger Datenschutzbeauftragte Dagmar Hartge hat vor einem allzu laxen Umgang mit Patientendaten in Krankenhäusern gewarnt. Nur solche Beschäftigte dürften Zugriff auf sensitive Gesundheitsdaten haben, für deren Arbeit dies erforderlich sei, betonte sie am Dienstag...
Weiterlesen

Datenschutz: Stiftung statt "digitalem Radiergummi"

Quelle: sueddeutsche.de, 23.03.2011 Berlin (dpa) - Die Stiftung Datenschutz nimmt Konturen an - doch ansonsten hinkt der Gesetzgeber der rasanten technischen Entwicklung hinterher. Teile der aktuellen Regeln zum Schutz von Nutzer-Daten im Internet stammen aus einer Zeit, als das Web noch nicht erfunden war und Facebook-Gründer Mark...
Weiterlesen

Die Kontrolle der Kontrolleure

Dies ist ein schon älterer Artikel, der im August des letzten Jahres im faz.net veröffentlicht wurde. Norbert Schneider ist ist Direktor der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) in Düsseldorf. Ich finde ihn trotz seines älteren Datums hier der nochmaligen Veröffentlichung wert; er ist ein ausgesprochen kluger Exkurs...
Weiterlesen

Patientendaten im Altpapier

Patientendaten im Altpapier Quelle: Wedel-Schulauer Tageblatt, 09.02.2011 Namen, Adressen, Krankheitsbilder: In Wedel (Kreis Pinneberg) fand ein sh:z-Leser sensible Kundendaten des Pflegedienstes der Arbeiterwohlfahrt (Awo) - frei zugänglich in einem Altpapier-Container. Die Liste hat es in sich: Von Gerda A. über Rudi D. bis Gertrud S. - 53...
Weiterlesen

Datenschutz: Kleingedrucktes auf Kassenbons lesen

Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung, 07.03.2011 Hamburg (dpa/tmn) - Unterschrieben haben sie schon viele Menschen, durchgelesen aber kaum jemand: Kassenbons. Dabei ist ein Blick auf das Kleingedruckte ratsam. Hier geht es oft um persönliche Daten des Kunden. An der Ladenkasse soll es schnell gehen. Kein Wunder, dass beim...
Weiterlesen

Aigner verlangt von Internetbranche mehr Datenschutz

Quelle: sueddeutsche.de, 28.02.2011 Berlin (dpa) - Die Internetbranche muss nach Ansicht von Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) mehr für den Datenschutz der Nutzer tun. "Die Verbraucher in Deutschland legen auf die Sicherheit ihrer persönlichen Informationen besonders hohen Wert. Einige deutsche IT-Unternehmen sind auf diesem Markt bereits sehr erfolgreich,...
Weiterlesen

Die IP-Adresse im datenschutzrechtlichen Blickwinkel

Im Mittelpunkt von Datenschutz steht der Umgang mit personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind nach dem Bundesdatenschutzgesetz einerseits Informationen, die eine Person direkt beschreiben; "Frau Martina Mustermann, Sachbearbeiterin bei der Versicherung A in Hamburg". Die zweite Gruppe personenbezogener Daten sind die sog. personenbeziehbaren Daten. Die Daten also, die...
Weiterlesen

Buchtipp

Ich verdanke meiner Nachbarin ein Buch, das bis dahin meiner Aufmerksamkeit entgangen war, obwohl es an Platz 1 der New-York-Times Bestsellerliste stand und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde: "Little Brother" von Cory Doctorow (rororo paperback, 14,95 EUR). Hauptfigur des Romans, der von Uwe-Michael Gutzschhahn hervorragend ins Deutsche...
Weiterlesen
PrivCom Datenschutz